Zurück zur Übersicht

Pressemitteilung vom 26.06.2020

Toepffer: Wir wollen Veränderungen in der Fleischbranche

Den vorgestellten Plan der Wirtschafts- und Landwirtschaftsministerien aus Niedersachsen und NRW für einen besseren Arbeitsschutz in der Fleischwirtschaft kommentiert der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Dirk Toepffer wie folgt:

„Die CDU-Landtagsfraktion unterstützt den 10 Punkteplan der Ministerien aus Niedersachsen und NRW, die Situation in der Fleischbranche zu verbessern, ausdrücklich. Werkverträge, Unterbringung der Beschäftigten und die hygienischen Umstände sind schon lange nicht mehr zeitgemäß. Faire Löhne, transparente Arbeitsverträge und feste Arbeitszeiten müssen auch für diese Branche gelten. Minister Althusmann und seine beteiligten Kollegen zeigen einen klaren Weg auf, wie die Fleischbranche zukünftig organisiert werden muss. Änderungen in der Fleischbranche können nur länderübergreifend erfolgreich sein. Bei diesen Veränderungen werden wir Bernd Althusmann und seine Ministerkollegen aus Überzeugung unterstützen.“