Zurück zur Übersicht

Pressemitteilung vom 14.04.2021

Toepffer: Mehr Freiräume für Geimpfte genau der richtige Weg

Hannover. „Vollständig geimpften Menschen unkompliziert wieder deutlich mehr Freiräume zu ermöglichen, ist genau der richtige Weg und sie sollten genauso behandelt werden wie negativ getestete Personen. Die Planungen der Bundesregierung begrüßen wir daher ausdrücklich. Mit dem vollständigen Impfschutz entfällt die Rechtsgrundlage für Einschränkungen der Grundrechte und es gibt kein gutes Argument, den Menschen diese dann noch vorzuenthalten“, erklärt Fraktionschef Dirk Toepffer zu den Plänen der Bundesregierung, geimpften Menschen noch vor den Sommerferien über einen digitalen Impfausweis wieder mehr Freiräume zu ermöglichen.

„Niedersachsen sollte diese Planungen unterstützen und gemeinsam mit Bund und Ländern eine einheitliche Lösung auf den Weg bringen. Dies muss jetzt zügig passieren, da die Zahl der geimpften Woche um Woche steigt und der Ruf nach Freiräumen durch diese Menschen zu Recht lauter wird“, so Toepffer.

„Wir müssen den Menschen klar sagen, dass diejenigen, die vollständig geimpft sind, sich auf einen Sommer der Freiheit freuen können. Diese Menschen nehmen den ungeimpften Menschen auch nichts weg, wir brauchen daher keine Neiddebatte. Wir schaffen eine Perspektive für alle geimpften Menschen und diese werden täglich mehr“, so der Fraktionschef.