Zurück zur Übersicht

Pressemitteilung vom 16.04.2020

Toepffer: CDU-Abgeordnete verzichten auf Diätenerhöhung in diesem Jahr

Hannover. Einstimmig haben sich die 50 Abgeordneten der CDU-Landtagsfraktion heute dafür ausgesprochen, angesichts der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie in diesem Jahr auf die Erhöhung ihrer Diäten zu verzichten. „Zurzeit müssen viele Menschen große Opfer bringen, auch finanziell. Für uns steht außerfrage, dass es in dieser Zeit Solidarität braucht. Auch wenn der Verzicht nicht mehr als eine symbolische Geste ist, so trägt er doch hoffentlich dazu bei, den Zusammenhalt in der Bevölkerung zu stärken“, so CDU-Fraktionschef Dirk Toepffer. Gemeinsam mit SPD, Grünen und FDP wolle man dem Landtag nun eine tragfähige gesetzliche Grundlage für den Verzicht vorlegen.