Zurück zur Übersicht

Pressemitteilung vom 09.01.2014

Hannover. Anlässlich des heutigen Festakts im Niedersächsischen Landtag zur Verabschiedung von Soldaten der 1. Panzerdivision zu Auslandseinsätzen hat CDU-Fraktionschef Björn Thümler Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen seine Glückwünsche ausgesprochen. „Wir sind stolz, dass die erste Verteidigungsministerin Deutschlands aus Niedersachsen kommt. Ich bin überzeugt, dass Ursula von der Leyen die vor ihr liegenden herausfordernden Aufgaben souverän meistern wird.“

Thümler bezeichnete es als „starkes Signal“, dass von der Leyen die Soldaten persönlich in den Einsatz verabschiede. „Diese Geste spricht für besondere Wertschätzung gegenüber unseren Soldaten. Nicht nur für die Soldaten, sondern auch für Niedersachsen als Bundeswehrland ist Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ein Gewinn“, ist sich der CDU-Fraktionsvorsitzende sicher. „Ich wünsche den Soldaten für ihren Auslandseinsatz alles Gute und vor allem eine gesunde Rückkehr.“