Zurück zur Übersicht

Pressemitteilung vom 29.05.2013

Hannover. Die CDU-Landtagsabgeordnete Annette Schwarz sieht in Niedersachsen keinen Bedarf für die Ausdehnung der Ladenöffnungszeiten. „Die Regelungen sind akzeptiert und haben sich bewährt“, sagte Schwarz heute im Landtag. „Der Sonntag darf den Werktagen nicht gleich gemacht werden. Er soll der Erholung dienen und Raum für persönliche Interessen bieten. Die Aushöhlung des Sonntagsschutzes ist mit der CDU deshalb nicht zu machen.“ Auch die Sorgen der Vereine und Verbände, zum Beispiel des Landessportbundes, die in einer Ausweitung der Öffnungszeiten eine Gefahr für das ehrenamtliche Engagement sehen, nehme die Fraktion sehr ernst.