Zurück zur Übersicht

Pressemitteilung vom 06.03.2020

Schünemann: Frontex an der griechisch-türkischen Grenze unterstützen

Der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Uwe Schünemann zur Unterstützung der europäischen Grenzschutzagentur Frontex an der griechisch-türkischen Grenze durch die hessische Polizei und eine mögliche Beteiligung Niedersachsens:

„Der Schutz der EU-Außengrenze ist jetzt das Gebot der Stunde. Nur so kann eine massenhafte illegale Einwanderung wie im Jahr 2015 wirksam verhindert werden. Es ist ein gutes Signal der Solidarität, wenn Hessen Polizeibeamte an die griechische EU-Außengrenze schickt. Ich gehe davon aus, dass neben Hessen auch Niedersachsen sowie alle anderen Länder den Bundesminister des Innern und damit die Europäische Union unterstützen und zusätzliche Polizeibeamte entsenden.“