Zurück zur Übersicht

Pressemitteilung vom 26.10.2018

Plett: Niedersachsen exzellenter Forschungsstandort – Koalition will Vernetzung der Hochschulen weiter vorantreiben

Die Plenarberatungen zum erfolgreichen Abschneiden niedersächsischer Universitäten in der Exzellenzstrategie kommentiert der CDU-Landtagsabgeordnete Christoph Plett wie folgt:

„Mit der Exzellenzstrategie und den Bewerbungen um den Titel der Exzellenzuniversität sind große Hoffnungen und Erwartungen für die Leistungsfähigkeit des Forschungsstandorts Niedersachsen verbunden. Die ausgewählten Cluster werden nicht nur wichtige Grundlagenkenntnisse zur digitalen Transformation vermitteln. Sie helfen auch, den Infektionsschutz zu verbessern, Hörstörungen individuell zu behandeln und die Energieeffizienz in der Luftfahrt zu steigern. Wir wollen die ausgezeichneten Resultate der niedersächsischen Universitäten verstetigen und die Vernetzung der Universitäten und Forschungseinrichtungen entscheidend vorantreiben. Das Ziel muss es sein, sich künftig verstärkt an nationalen und internationalen Wettbewerben zu beteiligen.“