Zurück zur Übersicht

Pressemitteilung vom 20.08.2021

Koch: Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit auf hohem Niveau in Niedersachsen

Hannover. Mit dem Niedersächsischen Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) haben wir einen kompetenten Dienstleister, der gerade im letzten Jahr unter Corona-Bedingungen gezeigt hat, wie wichtig der gesundheitliche Verbraucherschutz ist“, erläutert die Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion für Verbraucherschutz Veronika Koch anlässlich des heute von Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast vorgestellten Verbraucherschutzberichtes 2020. Dabei kann die Amtshilfe des LAVES für die örtlichen Gesundheitsbehörden zu Beginn der Pandemie nicht hoch genug eingeschätzt werden, als ausreichende Testkapazitäten im Land fehlten, so Koch.

Für die CDU-Fraktion steht aber auch der ernährungsbezogene Verbraucherschutz im Fokus. „Verbraucher haben ein Recht auf qualitativ hochwertige Lebensmittel und müssen umfassend über Risiken aufgeklärt werden. Dies gilt auch für die niedersächsischen Schülerinnen und Schüler. Daher sind wir dankbar, dass dem Thema Schulverpflegung wieder Platz eingeräumt wurde, um auf die Bedeutung gesunder Lebensmittel aufmerksam zu machen“, erläutert Koch abschließend.