Zurück zur Übersicht

Pressemitteilung vom 02.02.2022

Hiebing: Förderung der Meyer Werft schafft Stabilität über das Emsland hinaus und sichert langfristig Arbeitsplätze  

Hannover. „Der heute von Wirtschaftsminister Bernd Althusmann übergebene Förderbescheid für die Meyer Werft in Höhe von 14 Millionen Euro schafft Stabilität über das Emsland hinaus und sichert langfristig Arbeitsplätze. Wir als CDU-Landtagsfraktion sind dankbar, dass dies, auch in der Höhe, am Ende möglich gemacht wurde“, erklärt Bernd-Carsten Hiebing, hafenpolitischer Sprecher der Fraktion.

Das Geld für die Meyer Werft wird zur Hälfte vom Land und zur anderen Hälfte vom Bund bereitgestellt und nach der „Härtefallhilfe Niedersachsen“ ausgezahlt, da die Meyer Werft von besonderem landespolitischen Interesse ist.

„Die Meyer Werft ist durch die Corona-Pandemie unverschuldet in schweres Fahrwasser geraten. Daher ist es richtig und notwendig, dass das Unternehmen Hilfen erhält. Das entschlossene Handeln von Minister Bernd Althusmann in dieser Krisenzeit ist der verlässliche Garant zur Stabilisierung der maritimen Wirtschaft“, so Hiebing.