Zurück zur Übersicht

Pressemitteilung vom 05.02.2013

Hannover. Im Rahmen ihrer heutigen Fraktionssitzung hat die niedersächsische CDU-Landtagsfraktion einen neuen Vorstand gewählt. Der Fraktionsvorsitzende, Björn Thümler, war bereits in der ersten Sitzung nach der Landtagswahl im Amt bestätigt worden. Während der Wahlgänge waren 54 von 54 Abgeordneten anwesend. Der Vorstand ist für die Dauer von zwei Jahren gewählt.

Der geschäftsführende Fraktionsvorstand im Einzelnen:    

Fraktionsvorsitzender (gewählt am 22.01.2013)            Stimmen        

Björn Thümler (Berne/LK Wesermarsch)                                    53
(anwesend waren 53 von 54 Abgeordneten)

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Umwelt/Landwirtschaft
Frank Oesterhelweg (Wolfenbüttel)                                           21
(Oesterhelweg setzte sich im dritten Wahlgang gegen
Martin Bäumer, Clemens Große Macke und
Helmut Damann-Tamke durch)

Haushalt/Finanzen/Soziales
Reinhold Hilbers (Grafschaft Bentheim)                                     48      

Wissenschaft/Kultur/Kultus
Jörg Hillmer (Uelzen)                                                              38

Innen/Recht
Mechthild Ross-Luttmann (Rotenburg)                                      47

Wirtschaft/Verkehr/Arbeit
Dirk Toepffer (Hannover)                                                         42

Parlamentarischer Geschäftsführer

Jens Nacke  (Wiefelstede/LK Ammerland)                                  53

Schatzmeister

Heiner Schönecke (Buchholz/LK Harburg)                                   28
(Schönecke setzte sich im ersten
Wahlgang gegen Dr. Joachim Deneke-Jöhrens durch)

Außerdem gehören dem Fraktionsvorstand folgende Arbeitskreisvorsitzende an:

Inneres,Integration,Sport: Angelika Jahns (Wolfsburg)

Kultus: Kai Seefried (Stade)

Ländlicher Raum, Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz: Helmut Dammann-Tamke (Buxtehude)

Petitionen Editha Lorberg (Garbsen/Wedemark)

Soziales, Gesundheit: Norbert Böhlke (Seevetal/LK Harburg)

Umwelt: Martin Bäumer (Glandorf/LK Osnabrück)

Wirtschaft, Arbeit, Verkehr: Karl-Heinz Bley (Cloppenburg)

Häfen, Schifffahrt: Bernd-Carsten Hiebing (Meppen)

Justizvollzug, Straffälligenhilfe: Otto Deppmeyer (Hameln-Rinteln)