Zurück zur Übersicht

Pressemitteilung vom 14.12.2014

Hannover. Zum Tode von Niedersachsens früherem Ministerpräsidenten Dr. Ernst Albrecht erklärt der CDU-Fraktionsvorsitzende Björn Thümler: „Wir trauern um einen wahren niedersächsischen Landesvater. Ernst Albrecht gehörte zu den profiliertesten und engagiertesten Landespolitikern mit beachtlicher bundespolitischer Strahlkraft. Als Mitglied des Landtags prägte er 20 Jahre lang auch den Kurs der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion. Während seiner langen Amtszeit als Niedersächsischer Ministerpräsident hat er das Land vorangebracht: wirtschaftlich und sozial. Er stand für große Heimatverbundenheit, gepaart mit politischem Weitblick – auch auf internationaler Ebene. Mit Ernst Albrecht verliert die CDU einen großen Niedersachsen und Europäer. Unser tiefes Mitgefühl und Anteilnahme gelten seiner Familie sowie seinen vielen Freunden.“