Zurück zur Übersicht

Pressemitteilung vom 09.04.2013

Hannover. Nachdem der Betreiber des geschlossenen Snow Dome in Bispingen laut der „Welt“ (9. April 2013) trotz begonnener Sanierungsarbeiten an einer Wiedereröffnung der Skihalle zweifelt, beantragt die CDU-Landtagsfraktion die Einladung der Snow-Dome-Geschäftsführung in den Wirtschaftsausschuss des Landtags. Der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Karl-Heinz Bley, erklärte dazu: „In der Unterrichtung im Wirtschaftsausschuss am vergangenen Freitag wurde durch die Landesregierung der Anschein erweckt, dass der Snow-Dome-Betreiber alle Anstrengungen unternehme, um den Betrieb fortzuführen und die Wiedereröffnung im Herbst diesen Jahres erfolgen werde. Hinter diesem Fahrplan stehen nach den jüngsten Äußerungen der Geschäftsführung einige Fragezeichen.“ Im Wirtschaftsausschuss, so Bley, könne die Geschäftsführung des Snow Dome hinsichtlich der Sanierungspläne, dem Zeitplan zur Wiedereröffnung und den Details zum ausgehandelten Sozialplan für Klarheit sorgen.