Zurück zur Übersicht

Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung

Niedersachsen ist das Agrarland Nummer eins in Deutschland. Über 50 Prozent der niedersächsischen Landesfläche, knapp 2,7 Millionen Hektar, werden von rund 60.000 Betrieben landwirtschaftlich genutzt. Die Land- und Ernährungswirtschaft zählt damit zu den bedeutendsten Wirtschaftzweigen in Niedersachsen.  Der Arbeitskreis „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz“ beschäftigt sich unter anderem mit Fragen der EU-Agrarpolitik im Hinblick auf die speziellen Bedürfnisse Niedersachsens und der Weiterentwicklung des Agrarstandortes Niedersachsen. Darüber hinaus setzt sich der Arbeitskreis für die Sicherung der nachhaltigen Funktionsfähigkeit des ländlichen Raums mit dem Ziel gleichwertiger Lebensverhältnisse ein.

Vorsitzender:

Wahlkreis 55 Buxtehude

Mitglieder:


Teams

Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung Helmut Dammann-Tamke Hans-Henning Schuur Alicja Witt Denise Westerkamp