Zurück zur Übersicht

70. Geburtstag Jürgen Gansäuer

„Verantwortung für Niedersachsen - erinnern, bewahren, gestalten": Unter dieser Devise stand die Festveranstaltung der CDU-Landtagsfraktion anlässlich des 70. Geburtstags Jürgen Gansäuers, der dem Niedersächsischen Landtag insgesamt 34 Jahre angehörte - zunächst als Abgeordneter der CDU-Fraktion und zuletzt als Landtagspräsident (2003-2008). Passend zu diesem Anlass sprach  nicht nur der Jubilar selber in der Wandelhalle des Landtags, sondern auch seine Vorgänger und Nach-Nachfolger im Amt des Landtagspräsidenten, Prof. Rolf Wernstedt und Bernd Busemann. CDU-Fraktionschef Björn Thümler, der die Veranstaltung eröffnete: „Jürgen Gansäuer vertritt stets eine klare Meinung - auch wenn diese nicht immer allen gefällt. Er ist dieser sympathischen Haltung treu geblieben, ebenso wie seinem großen Engagement für die Vermittlung historischer Zusammenhänge insbesondere der niedersächsischen Landesgeschichte. Jürgen Gansäuer hat den Dreiklang ,erinnern, bewahren, gestalten' immer tatkräftig und glaubwürdig vorgelebt - ob als junger Abgeordneter der CDU-Oppositionsfraktion 1974, als stellvertretender Fraktionsvorsitzender (1982-1988), als Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion (1989-1994) oder als Präsident des Niedersächsischen Landtags."