Zurück zur Übersicht

Pressemitteilung vom 24.05.2017

Thümler: Das Versagen von Rot-Grün in Zahlen – CDU-Fraktion stellt „Flop 10“ der Landesregierung vor

Norderney. Zwei entlassene Staatssekretäre, sechs Klagen wegen verfassungswidrigen Handelns vor dem Staatsgerichtshof in Bückeburg, über 3.000 Unterrichtsstunden, die an Niedersachsens allgemeinbildenden Schulen jeden Tag ausfallen: „Unter Rot-Grün läuft einiges gewaltig schief in Niedersachsen“, sagt CDU-Fraktionschef Björn Thümler. „Mehr Einbrüche, weniger landwirtschaftliche Familienbetriebe, sinkende Gewerbeanmeldungen – die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Wir haben das Versagen der rot-grünen Landesregierung auszugsweise in unserer ‚Flop 10‘ zusammengetragen.“

Die CDU-Landtagsfraktion tagt in dieser Woche auf der niedersächsischen Nordseeinsel Norderney. „Die zurückliegenden Tage haben einmal mehr gezeigt, die Stimmung in der CDU-Fraktion ist sehr gut. Alle sind motiviert, wir haben eine gute Kameradschaft und ein gemeinsames Ziel vor Augen: Im Januar 2018 als stärkste Kraft bei den Landtagswahl abschneiden und mit Bernd Althusmann den neuen Ministerpräsidenten von Niedersachsen stellen.“

Die „Flop 10“ finden Sie im Anhang dieser Pressemitteilung.

PDF-Download