Zurück zur Übersicht

Pressemitteilung vom 01.02.2019

Thiele: Begrüßen die vorgestellten Pläne zur Zukunft der Nord LB - Werden die notwendigen Maßnahmen konstruktiv begleiten

Das seitens der Landesregierung am (heutigen) Freitag vorgestellte Konzept zur Zukunft der Nord/LB kommentiert der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Ulf Thiele wie folgt:

„Wir begrüßen die heute seitens der Landesregierung vorgestellten und in den vergangenen Tagen zwischen Finanzminister Hilbers, dem NordLB-Vorstand und dem Deutschen Sparkassen- und Giroverband erarbeiteten Pläne zur Zukunft der Nord/LB. Das Angebot des DSGV bietet nach allen bisherigen Informationen eine solide Grundlage, die Nord/LB zukunftsfest aufzustellen, ohne dass der Landeshaushalt und damit die Steuerzahler belastet werden. Gleichzeitig wird die Sparkassenlandschaft im Braunschweiger Land gesichert, und mit der Nord/LB hat gerade der Mittelstand auch zukünftig einen starken Finanzpartner an seiner Seite. Auch wenn es zu einem weiteren Abbau von Arbeitsplätzen in der Bank kommen wird, können dennoch tausende Arbeitsplätze der NordLB in Niedersachsen dauerhaft gesichert werden. Die Gespräche mit der europäischen Bankenaufsicht sind jetzt zeitnah zu führen. Wir werden den jetzt eingeschlagenen Weg und die dafür notwendigen gesetzlichen Maßnahmen als CDU-Landtagsfraktion konstruktiv begleiten“.

Hier können Sie sich die Pressekonferenz zur Nord/LB noch einmal ansehen: