Zurück zur Übersicht

Pressemitteilung vom 30.09.2016

Nacke: Wo ist Mohamad Hasan K.? – Deutsch-Syrer soll sich nach Griechenland abgesetzt haben

Hannover. Mit Blick auf den am 20. Oktober beginnenden Prozess gegen die mutmaßliche IS-Terroristin Safia S. vor dem Oberlandesgericht Celle fragt der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion Jens Nacke: „Wo ist eigentlich Mohamad Hasan K.?“ Nach Informationen der CDU-Landtagsfraktion soll sich der 20-Jährige Deutsch-Syrer ins Ausland abgesetzt haben. K. ist in dem Prozess mitangeklagt – die Bundesanwaltschaft wirft ihm vor, von den Plänen der inzwischen 16-Jährigen gewusst zu haben. Nacke: „Das Innenministerium muss umgehend erklären, wo sich K. aktuell aufhält und ob der Prozessbeginn am 20. Oktober gesichert ist.“ K. wäre nicht das erste Mitglied der so genannten hannoverschen Terrorzelle, das unbemerkt untertaucht: Erst im Juli war der Salafist Ahmed A. trotz Meldeauflage vom Radar der Sicherheitsbehörden verschwunden.