Parlamentarischer Geschäftsführer

Der Parlamentarische Geschäftsführer – kurz PGF – ist für die Koordination der gesamten Arbeit der Fraktion zuständig und somit die „rechte Hand“ des Fraktionsvorsitzenden. Zu den wichtigsten Aufgaben des PGF zählen die Organisation des Alltagsgeschäfts sowie die Kommunikation mit der Landtagsverwaltung und den anderen Fraktionen. Auch die Vorbereitung der Plenarwoche obliegt den PGFs der Fraktionen – sie bereiten den Ältestenrat vor, in dem der Ablauf  der Parlamentsdebatte festgelegt wird und reichen die jeweiligen Anträge ihrer Fraktion ein.

Jens Nacke, Parlamentarischer Geschäftsführer

Jens Nacke

Seit Juli 2010 ist Jens Nacke der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion. Am 22. Januar 2013 wurde er anlässlich des Beginns der 17. Wahlperiode von der Fraktion im Amt bestätigt. Zudem ist er medienpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion. Jens Nacke absolvierte sein Studium der Rechtswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms Universität in Münster. Seit dem Bestehen des zweiten juristischen Staatsexamen im Jahr 2002 ist er selbstständiger Rechtsanwalt in einer Kanzlei in Oldenburg und wurde 2003 erstmals als Abgeordneter in den Niedersächsischen Landtag gewählt. Vor seiner Wahl zum Parlamentarischen Geschäftsführer war Jens Nacke Sprecher der CDU-Landtagsfraktion im Ausschuss für Wissenschaft und Kultur sowie als Vorsitzender des 21. Parlamentarischen Untersuchungsausschusses zur Aufklärung der komplexen Vorgänge in der  Schachtanlage Asse II tätig.

Weitere Informationen
zur Person
www.jens-nacke.de