Fraktionsvorsitzender

Der Fraktionsvorsitzende steht der Fraktion eines demokratisch gewählten Parlaments vor und leitet sie. Er wird von den  Mitgliedern der Fraktion gewählt und ist befugt, im parlamentarischen und öffentlichen Bereich Erklärungen für die Fraktion abzugeben. Zudem vertritt der Fraktionsvorsitzende die Interessen seiner Fraktion gegenüber dem Landtagspräsidenten, den anderen Fraktionen sowie der Landesregierung. Zu den wichtigsten Aufgaben eines Fraktionsvorsitzenden zählt das Herstellen und Erhalten der Fraktionsgeschlossenheit, so dass bei Abstimmungen eine einheitliche Fraktionsmeinung zum Tragen kommt.

Björn Thümler, Fraktionsvorsitzender

Björn Thümler, Fraktionsvorsitzender

Björn Thümler

Seit dem 1. Juli 2010 ist Björn Thümler der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag. Zu Beginn der 17. Wahlperiode wurde er am 22. Januar 2013 von der Fraktion im Amt bestätigt.  Nach dem Wehrdienst studierte Björn Thümler Geschichte und Politikwissenschaft in Hannover und Oldenburg. In den Jahren 1994/95 war er als ehrenamtlicher Geschäftsführer der Sozialstation Stedingen tätig.  Von 1994 bis 1998 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter für die CDU-Bundestagsabgeordnete Eva-Maria Kors, anschließend von 2000 bis zu seiner Wahl in den Landtag am 4. März 2003 für die CDU-Bundestagsabgeordneten Erich Maaß und Manfred Carstens. Björn Thümler ist stellvertretender Vorsitzender des CDU-Landesverbandes Oldenburg. Er ist verheiratet und hat eine Tochter.

 

Weitere Informationen
zur Person
www.bjoern-thuemler.de
Björn Thümler auf Facebook